Die ganze Welt der Architektenhäuser im Noah Haus Musterhauspark erleben!

Unser Haus Alpha im Modellhauspark

Unser Haus Alpha im Modellhauspark

Wer ein Haus bauen will, plant meisten lange im Voraus. Kein Wunder: Das Eigenheim ist in der Regel eine Entscheidung fürs Leben, die man nicht leichtfertig trifft. Da sind vielfältige Überlegungen notwendig – von der Finanzierung über den Standort bis hin zu der Frage, wie das Haus denn eigentlich aussehen soll. Gerade die Optik und der Schnitt des Hauses spielen ja eine nicht zu unterschätzende Rolle. Zeitlos und modern soll das neue Heim sein, aber eben auch schick und natürlich funktional. Anregungen und Ideen tun da meistens Not.

Am besten, man verschafft sich als angehender Häuslebauer erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die es gibt und die der Hausbau bietet. Genau hier setzt unser Musterhauspark in Heede (Schleswig-Holstein) an. Er lässt die Besucher die ganze Welt der Noah Fertighäuser erleben, inspiriert und erlaubt einen vertieften Einblick in moderne Bauformen. Kreative Architektur wird hier auf eine ganz natürliche Art und Weise erfahrbar. Für alle, die sich im Großraum Hamburg, in Norderstedt oder überhaupt in Schleswig-Holstein mit dem Gedanken tragen, den großen Traum von eigenen Heim als stolze Bauherren endlich in Erfüllung gehen zu lassen, ist der Noah Musterhauspark sicherlich eine überaus wertvolle und erkenntnisreiche Inspirationsquelle. Besuchen Sie unsere Musterhäuser und überzeugen sich selbst. Ob als Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus – Mit Noah Haus bauen Sie Ihren Wohntraum! Wir laden Sie recht herzlich zu einem Rundgang in unserem Musterhauspark ein. Kommen Sie von weiter weg, dann bestellen Sie kostenlos unseren Katalog!

Noah Haus – Qualität in Holz

Die 1990 gegründete Noah Haus GmbH mit Sitz in Heede fühlt sich einerseits ganz einer traditionellen Bauweise verpflichtet, übersetzt diese andererseits aber höchst wirkungsvoll in die Gegenwart. Im Fokus des Unternehmens stehen hochwertige Einfamilienhäuser  und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise. Der zentrale Rohstoff dabei: Holz. Man pflegt die alte Kunst des Holzrahmenbaus, nutzt gleichzeitig aber neueste Technologien, um Fertighäuser zu kreieren, die auch nach Jahrzehnten nichts von ihrem Reiz und ihrer Funktionalität verlieren. Qualität und Zuverlässigkeit stehen dabei an erster Stelle.

Haus Theta, ein Highlight unseres Musterhausparks

Haus Theta, ein Highlight unseres Musterhausparks

Ein ganz besonderes Augenmerk wird zudem auf die Gestaltung der Häuser gelegt. Und um hier auch gleich mit einem weit verbreiteten Vorurteil aufzuräumen: Ein Noah Fertighaus weist keine Einheitsform von der Stange auf, wie es bei so manchem traditionellen Massivhaus der Fall ist, sondern lässt individuelle und höchst persönliche Anpassungen zu. Die Möglichkeiten, die es gerade im Bereich der architektonischen Formgebung gibt, scheinen ja schier unendlich zu sein. Kreativität kann hier fröhliche Auferstehung feiern. Der Noah Musterhauspark in der Nähe von Hamburg macht das auf eine höchst eindrucksvolle Weise deutlich. Er zeigt nicht nur die enorme Vielfalt an Möglichkeiten im Fertighausbau, sondern macht diese in einem vollkommen natürlichen Umfeld erlebbar. Die Eindrücke, die man dadurch gewinnt stammen eben schlicht und einfach aus der Realität und eben gerade nicht aus dem Katalog. Aber natürlich bietet unser aktueller Katalog bereits einen Einblick in die Möglichkeiten.

Noah Fertighäuser live erfahren

Sicher, man kann sich sein Haus in Fertigbauweise oder Immobilien generell heute auch spielend leicht am Computer zusammenstellen lassen und es gewissermaßen virtuell erkunden.

Unser Fertighaus Jota ist ein schmuckes Einfamilienhaus der Extraklasse

Das Fertighaus Jota ist ein schmuckes Einfamilienhaus mit Klasse

Aber will man das wirklich bei einem Objekt, das einen sein ganzes Leben lang begleiten und später auch einmal den eigenen Kindern Freude machen soll? Macht das wirklich Sinn? Natürlich nicht. So schön das Design auch ist, erst der persönliche Eindruck macht das Gesamtbild aus. Wer eine so weitreichende Entscheidung trifft und eine derartig gewaltige Investition plant, tut gut daran, sich nicht allein auf virtuelle Eindrücke zu verlassen. Im Noah Musterhauspark in Schleswig-Holstein sind die Häuser deshalb auch gewissermaßen live erlebbar. Man lernt sie kennen, sieht, wie sie eingebettet in eine natürliche Siedlungsstruktur wirken, wie sie mit anderen Häusern in der Nachbarschaft oder der Natur darum herum interagieren. Das Bild, das man so gewinnt, entspricht der Realität und ist in einem sehr hohen Maße sinnlich erfahrbar. Was für den äußeren Eindruck gilt, gilt natürlich mindestens ebenso sehr für das Innenleben des Hauses. Wie fühlt es sich an, in so einem Haus zu leben und zu wohnen, darin umherzugehen, Platz zu nehmen, die Räume einfach auf sich wirken zu lassen? Passt das Bad bzw. dessen Schnitt zu mir? Ist die Küche am richtigen Platz? Ist ein Keller möglich? Stimmt überhaupt die Raumaufteilung mit den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen überein? Und wie ist eigentlich die Qualität der verwendeten Baustoffe und die Qualität der Verarbeitung? Schließlich: Welche technischen Details finden sich in so einem Haus? All das sind ganz natürlich Fragen, die sich am sinnvollsten nur durch den persönlichen Augenschein klären lassen. Genau dafür sind Musterhausausstellungen da. Noch einmal: Der Noah Musterhauspark macht ein Live-Erlebnis möglich und hilft daher optimal bei der Entscheidungsfindung.

Individuell ausgestattete Noah Häuser

Natürlich liefert der Noah Musterhauspark auch jede Menge Anregungen. Er ist ein Quell an Ideen, was die Ausstattung des eigenen Hauses angeht. Als zuallererst an den Bedürfnissen der Kunden orientierter Hersteller weiß die Noah Haus GmbH natürlich, welche große Bedeutung die persönliche, individuelle Gestaltung eines Hauses für Menschen hat.

Haus Gamma ist nur eines unserer innovativen Musterhäuser

Haus Gamma ist nur eines unserer innovativen Musterhäuser

Es geht schließlich darum im wahrsten Sinne des Wortes sein Heim zu gestalten, den Ort also, an dem man sich wohl, geborgen und einfach gut aufgehoben fühlen möchte. Neben der technischen Ausstattung bzw. der Hautechnik erlauben die Fertighäuser von Noah deshalb auch ein hohes Maß an individueller Freiheit in der Gestaltung und der Ausstattung des Hausinneren. Es geht dabei sogar um weit mehr, als nur um ein Mitspracherecht des Bauherrn. Nein, es geht vielmehr um dessen ganz persönlicher Note und um die seiner Familie. Natürlich muss sich alles immer auch an den tatsächlichen Möglichkeiten orientieren. Nicht alles, was man sich vielleicht wünscht, ist beispielsweise unter statischen oder auch baurechtlichen Gesichtspunkten auch tatsächlich machbar. Hier ist eine intensive und vorurteilsfreie, ja objektive Beratung als selbstverständlicher Service geboten, denn auch die ist natürlich im Noah Musterhauspark möglich. Kompetente, freundliche Ansprechpartner helfen nicht nur bei Fragen weiter, sondern setzen sich auch intensiv mit Ihren Vorstellungen als Interessent auseinander. Profitieren Sie von Anfang an von unseren Erfahrungen im Hausbau. Von der Planung und dem Grundriss, bis zur vollständigen Realisierung. Ein Plus, auf das wir durchaus stolz sind.

Weitere Häuser in der Ausstellung

Haus Epsilon: Ein Bungalow als Wohntraum

Musterhaus Epsilon: Ein Bungalow als Wohntraum

Erleben Sie das Wohnen im Haus Omega

Wohnen in einer Stadvilla – Das ist unser Haus Omega

Ein zutiefst kundenfreundliches Unternehmen

Die Zufriedenheit der möglichen Kunden bzw. der Interessenten hat bei Noah einen überaus hohen Stellenwert. Das zeigt sich beispielsweise auch an den sehr kundenfreundlichen Öffnungszeiten des Musterhausparks in der Nähe von Elmshorn. Er kann außer an Feiertagen nämlich täglich von 10 bis 16 Uhr besucht werden. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Wer Wert darauf legt, kann sich vorab eine Broschüre mit weitergehenden Informationen zusenden lassen.

Alle Wege führen zum Noah Musterhauspark in Heede

Der Noah Musterhauspark befindet sich in Heede nahe Elmshorn bei Hamburg. Er ist mit dem Auto bequem aus nahezu allen Richtungen zu erreichen. Nutzen Sie die Karte um Ihre Anfahrt zu uns einfach berechnen zu lassen.


Kommen Sie aus Richtung Hamburg?

Aus Richtung Hamburg kommend geht es einfach auf der Kieler Straße, der B4, durch Quickborn hindurch bis kurz nach Bilsen. Dort gibt es einen Gasthof, der den schönen Namen „Zur Hoffnung“ trägt. Direkt bei diesem Gasthof auf die Barmstedter Chaussee abbiegen und einfach auf der Straße bleiben. Nach rund acht Kilometern Fahrt erreicht man Heede.

Kommen Sie aus Richtung Kiel?

Aus Richtung Kiel kommend nimmt man am besten die A215 nach Süden. Nach circa 20 Kilometern geht sie nahtlos in die A7 über. Auf der geht es dann rund 35 Kilometer weiter in Richtung Süden bis zur Ausfahrt Kaltenkirchen. Dort von der Autobahn abfahren und anschließend auf die Kaltenkirchener Straße in Richtung Westen einbiegen. Nach etwa vier Kilometern links auf die B4 auffahren und bis zum Gasthof „Zur Hoffnung“ weiterfahren. Direkt dort in die Barmstedter Chaussee einbiegen und die Straße nicht mehr verlassen bis nach etwa acht Kilometern Heede kommt.

Kommen Sie aus Richtung Lübeck?

Aus Richtung Lübeck auf der A1 bis zum Kreuz Lübeck fahren und dort auf die A20 Richtung Bade Segeberg wechseln. Circa 28 Kilometer weiterfahren bis zur Autobahnauffahrt Bad Bramstedt. Dann weiter auf der A7 in Richtung Hamburg und an der Ausfahrt Kaltenkirchen abfahren. Anschließend auf die Kaltenkirchener Straße in Richtung Westen einbiegen. Nach wiederum etwa vier Kilometern links auf die B4 auffahren und bis zum Gasthof „Zur Hoffnung“ weiterfahren. Direkt am Gasthof in die Barmstedter Chaussee einbiegen und die Straße nicht mehr verlassen. Nach etwa acht Kilometern kommt Heede.

Kommen Sie aus Richtung Bremen?

Aus Richtung Bremen kommen geht es zunächst auf der A1 in Richtung Hamburg und am Buchholzer Dreieck auf die A261, die nahtlos in die A7 übergeht. Hamburg durchqueren und beim Dreieck Nordwest auf die A23 wechseln. Bei Hamburg-Eidelstedt sofort wieder abfahren und auf die B4 in Richtung Quickborn auffahren. Durch Quickborn hindurch fahren bis kurz nach Bilsen. Dort gibt es einen Gasthof mit dem Namen „Zur Hoffnung“. Direkt bei diesem Gasthof auf die Barmstedter Chaussee abbiegen und dann auf der Straße bleiben. Nach rund acht Kilometern Fahrt erreicht man schließlich Heede.

Kommen Sie aus Richtung Soltau?

Aus Richtung Soltau geht es in Soltau auf die A7 in Richtung Hamburg. Am Dreieck Nordwest auf die A23 wechseln und sie gleich wieder bei der Ausfahrt Hamburg-Eidelstedt verlassen. Auf der B4 geht es dann Richtung Quickborn weiter. Durch Quickborn fahren bis gleich hinter Bilsen und beim Gasthof „Zur Hoffnung“ auf die Barmstedter Chaussee einbiegen. Nach circa acht Kilometern kommt Heede.

Jetzt unsere Broschüre anfordern!

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich unseren aktuellen Katalog oder nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Katalog anfordern